ialla.com die e-commerce experten e-Commerce nützliche Tips Tricks und Hinweise

05/07/2021

Filed under: Internet-Betrüger — admin @ 13:41

Anton | TAD Deutschland emails mit diesem Absender

sollten Sie am besten gleich in den Spam verlagern. Schauen Sie sich die Seite an: taddeutschland.com

Blablabla….. kein gültiges Impressum, keine Domainpreise, keine AGBs, noch nicht mal eine SSL Verschlüsselung, also alle Zeichen einer FakeSeite die auf Betrug aus ist. Also fallen Sie nicht auf solche Mails herein:

Sehr geehrte/r Herr/Frau,

einer unserer Kunden hat einen Registrierungsantrag für den Domainnamen www.ialla.net eingereicht. Da Sie der Eigentümer von www.ialla.de sind, möchten wir Sie über diesen Antrag informieren.

Wenn unser Kunde diesen Namen registriert, kann dies schwerwiegende Folgen für Ihr Unternehmen haben. Dies kann zu Verwirrung in den Google-Suchergebnissen führen, da ein Dritter denselben Namen verwendet. Dies kann im schlimmsten Fall sogar Imageschäden zur Folge haben.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, den Domainnamen selbst zu registrieren. Als Inhaber von www.ialla.de haben Sie die erste Registrierungsmöglichkeit bei uns. Auf diese Weise vermeiden Sie Probleme mit einem anderen Unternehmen, das unter demselben Namen aktiv ist.

Interessieren Sie sich für diese Option? Hier sind alle Bedingungen:

– Die Kosten für diesen Namen betragen 29,95 Euro pro Jahr. Wir werden diesen Namen für einen Zeitraum von 10 Jahren registrieren, was bedeutet, dass Sie eine einmalige Gebühr von 299,50 Euro zahlen;

– Sie können diesen Namen nach einem Jahr kündigen, d. h. Sie bekommen die Kosten der verbleibenden Jahre zurückerstattet. Nach der Stornierung erstatten wir Ihnen die Gebühr innerhalb von 10 Werktagen;

– Um Ihre Registrierung abzuschließen, benötigen wir Ihren Firmennamen, Ihre Adresse und Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Wir werden den Dritten ablehnen und den Namen für Sie registrieren.

Dies ist ein unverbindliches Angebot. Sie müssen nichts tun, es wird jedoch empfohlen, diesen Namen zu registrieren. Dies kann Probleme in naher Zukunft verhindern.

Haben Sie noch Fragen? Sie können uns gerne Ihre Fragen per E-Mail senden. Wenn Sie www.iall.net haben möchten, senden Sie uns Ihre Firmendaten für die Rechnung.

Mit freundlichen Grüßen,

Anton Becker

TAD Deutschland

taddeutschland.com

PS: bei ialla gibt es .net Domains wesentlich günstiger: https://www.ialla.com/domains/#page-content

04/11/2020

BUI HINSCHE, die neue Definition von Kundenfreundlichkeit

Filed under: e-Commerce Splitter — admin @ 15:22

dies ist KEINE Beurteilung der Nachricht die heute an viele Shopbetreiber rausging. Jeder soll sich seine eigenen Gedanken über Kundenfreundlichkeit machen, und ob eine Zusammenarbeit auf lange sicht sinnvoll ist.

Diese Mail erhielten heute Kunde die einen xtcommerce Shop der Generation Veyton und sogar xtc 3 betreiben:

——————————————————

xt:Commerce – Wir machen Schluss

Ja, Du hast richtig gelesen, wir hören auf. Aber keine Angst nicht als Agentur 😉


Wir verabschieden uns nun endgültig von unseren xt:Commerce Zeiten.

Mit Shopware als Shopsystem und Xentral als Partner für Warenwirtschaft und Business Software Lösungen haben wir 2 zuverlässige Partner gefunden, um ein rundum sorglos Paket und Service bieten zu können, welcher auch gleichzeitig nachhaltig und zukunftsorientiert ist.

Ab dem 31 Dezember 2020 stellen wir daher keines unserer xt:Commerce Module mehr zur Verfügung. Alle aktuell noch bestehenden Downloads und Möglichkeiten zur Updateverlängerung werden dann von unseren Seiten entfernt. 


Was bedeutet das für Dich?
Falls du aktuell noch xt:Commerce Module von uns einsetzen solltest, bekommst du dann keinerlei neuen Download mehr und auch keine Lizenzverlängerungen.

Mit dem nächsten PHP oder Shop Update kann es daher sein, dass die alten Module nicht mehr funktionieren werden und Dein Shop dadurch ausfällt oder du die Module deinstallieren musst. Damit gehen Dir wichtige Funktionen deines Shops verloren.

Was kannst du dagegen tun?
Was xt:Commerce betrifft Garnichts. Unsere Entscheidung diesbezüglich ist Final.

————————————————

und auf der Webseite sieht man diesen Hinweis:

Einstellung der Weiterentwicklung für xt:Commerce Plugins​ Nach langer Zeit, haben wir uns entschieden, die Weiterentwicklung für xt:Commerce Plugins komplett einzustellen. xt:Commerce entwickelt sich als Shopsystem seit Jahren nicht wirklich weiter und es gibt mittlerweile wesentlich bessere und flexiblere Lösungen. Was bedeutet das nun für Dich? Du kannst die Plugins auf dem aktuellen Stand weiterhin kaufen und hast auch weiterhin Zugriff über deinen Kundenaccount auf die Lizenzen und Downloads. Es gibt von uns keinerlei Anpassungen, Fehlerbehebungen oder Updates mehr für xt:Commerce Plugins.  Solltest du Anpassungen oder Fehlerbehebungen benötigen so können wir Dir weiterhin helfen.  Die Hilfe erfolgt allerdings ausschließlich kostenpflichtig nach real entstehenden Aufwänden! Solltest du neue Plugin Lizenzen für ein xt:Commerce Plugin bestellen, beachte bitte das wir keinerlei Garantie oder Gewährleistung mehr dafür geben.

Frei nach dem Motto, wir arbeiten und verkaufen noch für/an dich , aber wir geben keine Garantie für unsere Arbeit. 🙂

Klasse Herr Hinsche, es werden sich viele Shopbetreiber freuen, über Ihre Kundenfreundlichkeit.

29/12/2020

Domainrechnungen per Mail, Betrüger am Werk, neu in 2020/21

Filed under: Internet-Betrüger — admin @ 09:06

Erstmals in 2015 aufgezeigt und immer noch aktuell. Diesmal von einer Firma: UNITED HOSTING DEUTSCHLAND
Domain & Web Hosting Service,  einer Frau Sofia Schmidt, mit einer wie immer leider gültigen IBAN in Spanien: ES75 0182 6889 8902 0159 3061. Berechnet werden dubiose Diesntleistungen, die noch nicht mal richtig adressiert sind.  IN DEN MÜLL damit.

DNS_HOSTING 2020/2021 Betrugsrechnung

Nach raffiniert gemachten Mails, auf Grund der mancher plötzlich seine Domains teuer bei einem neuen Registrar wiedergefunden hat, nun eine so plump gemachte Betrugsmasche, das es schon fast traurig ist das so etwas per mail zugestellt wird.  Trotzdem muss man darauf hinweisen.  Das gibt es tatsächlich.

Bisher zwei dieser Sorte von Austria Domain Hosting und NL Domain Hosting.

Und ganz neu nun auch für .de Domains.  Danke an einen aufmerksamen Leser, der nun auch die im dritten Link aufgezeigte unverschämte Rechnung für .de Domains bekam, und uns zur Verfügung gesetllt hat.

Hier die Links um sich diese Meisterwerke anzuschauen.

Austria Domain Hosting

NL Domain Hosting

DE Domain Hosting

Falls es auf den ersten Blick nicht auffällt,  diese Rechnungen gehen per Mail zu, und tragen KEINEN Empfänger,

KEINE Domain wird erwähnt die hier berechnet werden soll!!

Aber alle haben die gleiche IBAN , eine Bank in Spanien.

Diese IBAN ist formal korrekt.

IBAN: ES7820389788336000165285

Bank: BANKIA, S.A.

46002 VALENCIA

Zweigstellen-Nummer: 9788

Stand: 1. 6. 2015 (June 1, 2015).

Kommt als Information wenn man die IBAN validiert.

AUF KEINEN FALL BEZAHLEN!! Ab in den Müll mit der Mail. Zumal die mega Intelligenz dahinter eine Rechung schreibt ohne BIC 🙂

Man muss nicht erwähnen, diese Firmen gibt es nicht und unter den Domainnamen erscheint nur der Registrar, keine Webseite.

Bevor Sie auf solchen schlecht gemachten Schrott reagieren, fragen Sie immer erst Ihren Apotheker, oder besser den Hoster, bei dem Sie Ihre Webseite betreiben.

Der Versender dieser Mails zeichnet sich wahrlich nicht durch Intelligenz sondern mehr durch plumpe Blödheit aus.

Older Posts »

Powered by WordPress